Neumitgliedschaft verkaufen

Um eine neue Mitgliedschaft zu erfassen, gehen Sie wie folgt vor:

Schritt 1:
Melden Sie sich am Aidoo Sales Modul an und klicken Sie oben auf Start


Abbildung: Beginn des Verkaufgespräches
Schritt 2:
Klicken Sie auf Neukunden erfassen. Die Bilder können Sie auf Wunsch auch gerne ändern. Klicken Sie hierfür mit der rechten Maustaste auf eines der Bilder. Je nach Einstellung kann die Reihenfolge der nächsten Schritte unterschiedlich sein. Wir beschreiben hier den Standardablauf.


Abbildung: Neukunden erfassen
Schritt 3:
Wählen Sie das Startpaket aus und klicken Sie auf "Weiter". Mit einem Klick auf eines der Startpakete, wird das Paket aktiviert und der Beschreibungstext angezeigt. Klicken Sie ein zweites Mal auf die Schaltfläche, wird auch der dazugehörige Preis angezeigt.


Abbildung: Auswahl Startpaket
Schritt 4:
Wählen Sie nun das Leistungspaket aus. Klicken Sie hierfür auf die entsprechende Schaltfläche. Es wird rechts nun der entsprechende Beschreibungstext angezeigt. Klicken Sie auf "Weiter".


Abbildung: Auswahl des Leistungspaketes
Schritt 5:
Wir befinden uns jetzt in der Leistungsauswahl. Auf der linken Seite befinden sich die je nach Auswahl des Leistungspaketes zur Verfügung stehenden Leistungen. Diese Leistungen sind wir in der Konfiguration festgelegt in Zusatz- und Premiumleistungen unterteilt.

Auf der rechten Seite sehen Sie oben das Feld für die Anzeige der Leistungsbilder oder Leistungsbeschreibung und direkt darunter die ausgewählten Leistungen oder auch den „Warenkorb“ des Kunden.

Leistungen mit einer grünen Markierung sind sogenannte „freie Leistungen“. Diese Leistungen werden nicht berechnet. Alle festgelegten „Inklusivleistungen“ für ein Paket sind automatisch auch als „freie Leistung markiert und haben eine grüne und rote Kennzeichnung.


Abbildung: Leistungsauswahl
Schritt 6:
Um eine Leistung zu verkaufen oder in den „Warenkorb“ zu legen klicken Sie diese mit der linken Maustaste an, halten die Maustaste gedrückt und ziehen die Leistung von der linken Seite in den Warenkorb oder auf die rechte Leistungsübersicht. Lassen Sie die linke Maustaste jetzt los, um die Leistung zu hinterlegen. Die ausgewählte Leistung wird nun in den „Kreisel“ einsortiert. Sie können so nach und nach das Wunschpaket für den Kunden zusammenstellen. Sie können hierbei zwischen Zusatz- und Premiumleistungen jederzeit wechseln. Möchten Sie den Preis für eine Leistung anzeigen, fahren Sie bei ausgewählter Leistung einfach mit der Maus oben über die Schaltfläche für die Bild- oder Beschreibungsanzeige.

Über den Leistungen wird der Grundbeitrag oder auch Programmbeitrag (Grundbtr.) angezeigt. Wenn Sie eine Leistung hinzufügen wird diese NICHT verändert! Es handelt sich hierbei um den Programmbeitrag und nicht den Gesamtbetrag des zusammengestellten Vertrages. Sofern der Kunde jedoch diesen erfahren möchte, können Sie diesen durch einen Klick mit der linken Maustaste auf das Feld „Grundbtr.“ anzeigen lassen. Der Wochen- oder Monatsbeitrag erscheint dann direkt unten auf der rechten Seite.

Möchten Sie den Monatsbeitrag nicht anzeigen lassen, können Sie dies einfach in den Einstellungen festlegen.
Schritt 7:
Sofern Sie die Leistungen gemeinsam mit dem Kunden zusammengestellt haben, können Sie die Laufzeit auswählen. Klicken Sie hierfür auf die Schaltfläche „Laufzeit“ auf der rechten Seite. Klicken Sie nun einfach die gewünschte Trainingslaufzeit an. Je nach Auswahl passt sich nun der Grundbeitrag an.
Schritt 8:
Klicken Sie auf weiter um den Verkaufsvorgang fortzuführen. In der „Übersicht“ werden die wichtigsten Vertragskennzahlen für den Kunden abgebildet.


Abbildung: Vertragsübersicht

Eingabefelder

# Eingabefeld Erläuterung
1 Startpaket Sofern ein Startpaket ausgewählt worden ist, wird es hier angezeigt. Die Preise für die Leistungen können bei Bedarf einfach geändert werden. Möchten Sie z.B. den Preis für das Startpaket ändern, klicken Sie einfach in das Feld und geben Sie den neuen Betrag ein. Genauso verfahren Sie mit den anderen Preisen.
2 Betreuungspauschale Direkt darunter wird die Betreuungspauschale angezeigt.
3 Wochenbeitrag Der Wochenbeitrag, den der Kunden zahlen muss
4 Monatsbeitrag Der berechnete Monatsbeitrag, den der Kunde zahlen muss
5 Tariflaufzeit Die ausgewählte Tariflaufzeit
6 Vertragsbeginn Der festgelegte Vertragsbeginn
7 Zahlbeginn Der ausgewählte Zahlbeginn
8 Trainingsbeginn Der ausgewählte Trainingsbeginn
Schritt 9:
Legen Sie den Vertragsbeginn, das Zahlbeginn und den Trainingsbeginn für den Kunden fest. Klicken Sie einfach auf die dafür vorgesehene Schaltfläche und wählen Sie in dem sich öffnende Kalender das Datum aus. Klicken Sie auf Weiter.
Schritt 10:
In dieser Maske erfassen wir jetzt die Kundendaten. Geben Sie diese nun ein. Im unteren Teil befindet sich die bereits bekannte Dublettenanzeige. Sofern der Kunde bereits im System vorhanden ist, wird dieser dort angezeigt. Mit einem Doppelklick werden die Daten in diesem Fall einfach in den dafür vorgesehenen Feldern eingetragen. Felder die mit einem * versehen sind, sind sogenannte Pflichtfelder. Für die Eingabe des Geburtsdatum klicken Sie einfach auf die Schaltfläche und wählen das Datum im Kalender aus. Bestätigen Sie die Auswahl mit OK.

Bei der Eingabe des Geschlechtes klicken Sie einfach auf die vorhandene Schaltfläche und setzen den Haken bei der passenden Auswahl.

Im letzten Schritt können Sie noch festlegen, ob und wie der Kunde über Neuigkeiten erfahren möchte. Klicken Sie am Ende der Eingabe auf Weiter.


Abbildung: Kundendaten erfassen
Schritt 11:
Geben Sie jetzt die Bankverbindung des Kunden und die gewünschte Zahlart ein. Je nach Konfiguration stehen die ausgewählten Zahlarten zur Verfügung. Sollte die gewünschte nicht dabei sein, können die ausgeblendeten mit einem Klick auf den Text „Zahlart auswählen“ aktiviert werden. Klicken Sie nach der Eingabe auf Weiter. Der Vertrag wird nun gedruckt und der Kunde an das Verwaltungssystem übertragen. In dem sich öffnenden Fenster können Sie angeben, ob Sie noch eine Kopie erstellen möchten, der Ausdruck vollständig und richtig war oder der Vorgang wiederholt werden muss. Sofern der Ausdruck in Ordnung ist, gelangen wir zum nächsten Schritt.



Abbildung: Bankverbindung des Kunden aufnehmen
Schritt 12:
Wir befinden uns jetzt am Ende des Verkaufgespräches. Hier können weitere wichtige Schritte vor dem Abschluss getätigt werden.

Funktionsübersicht

# Funktion Erläuterung
1 Kundenfoto Mit einem Doppelklick kann das Kundenfoto hinterlegt werden
2 Betreuung Es kann direkt eine Betreuungsaufgabe angelegt werden
3 Empfehlungen Es können bis zu 5 Empfehlungen oder Vip´s erfasst werden
4 Termin Ruft den Terminplaner auf und ein Termin für den Kunden kann hinterlegt werden
5 Medium zuordnen Über diese Funktion kann eine Zutrittskarte oder Transpondermedium zugeordnet werden
6 Neu (gleicher Vertrag) Möchten Sie den zusammengestellten Vertrag noch einmal anlegen z.B. für einen Ehepartner, kann dieser Vorgang hier gestartet werden. Sie landen direkt in der Eingabe der Kundendaten
7 Angebot Sofern der Kunden den Vertrag nicht gleich unterzeichnet, kann hier ein Angebot erstellt werden.
8 Fertig Schließt den Verkaufsvorgang ab

Sofern alle wichtigen Informationen erfasst worden sind, schließen Sie den Verkaufsvorgang mit einem Klick auf „Fertig“ ab. Sie befinden sich jetzt wieder auf der Startseite.



Abbildung: Ende des Verkaufvorganges

Tags: Artikel hilfreich Artikel weniger hilfreich Weiterempfehlen